Sensual-Touch-Wellness-Massage


Bei dieser achtsamen Massage geht es um eine liebevolle „Kommunikation ihres Körpers“ und „meinen hellfühlenden Händen“.

Intuitiv erspüre ich ihre Körperenergien….
wo sie harmonisch fliessen,
wo sie möglichwerweise sanft „wachgekitzelt“ werden möchten
oder sanften Druck benötigen um sich wieder zu „auszubalancieren“
wo der Energiefluss blockiert ist – (wodurch auch immer) - ruhen meine Hände.
Dabei wandert der Kopf in den ersehnten „Standby-Modus“
Es können sich häufig hartnäckige Muskelanspannungen lösen,
ein Aufatmen geht durch den ganzen Körper,
hinein in ein tiefes Wohlgefühl.

½ Std. Euro 30,-
1 Std. Euro 60,-
1,5 Std. Euro 85,-

Sensual-Touch-Wellness-Massage-complete


Hierbei wird die oben beschriebene Massage noch “komplettiert” indem auch die hochsensiblen Intimzonen mit einbezogen werden in denen sich unser 1. und 2. Körper-Energie-Zentrum befindet, buchstäblich unsere Wurzel-Energie, die leider bei vielen Menschen nicht richtig fliesst. Es gibt dabei 5 wichtige Energiepunkte, die wenn wieder achtsam berührt und geweckt, den gesamten Körper wieder mit neuer Lebens-Kraft versorgen.

1 Std. Euro 95,-
1 ½ Std. Euro 135,-
2 Std. Euro 175,-
2 ½ Std. Euro 210,-

Sensual-Touch-Wellnessassage-DELUX
- inclusive Dusche, Tee, Kaffee, Fussbad


Gönnen Sie sich doch mal noch eine zusätzliche „kleine Auszeit von 30 Minuten“ vor dem Genuss der Massage.
Sie beinhaltet eine wohltuende warme Dusche …
geht über zu einem basischem Fussbad …
mit einer Tasse Tee oder Kaffee in behaglichem Ambiente mit sanfter Musik.
Gut „eingestimmt“ geleite ich Sie anschliessend mit meiner Sensual-Touch-Wellnessmassage in tiefe Entspannung – pur-.

1 ½ Std. Euro 75,-
2 Std. Euro 105,-
2 ½ Std. Euro 130,-

Sensual-Touch- Massage-DELUX-Complete
– incl. Dusche, Tee, Fussbad, + tantrische Intimmassage


1 ½ Std. Euro 110,-
2 Std. Euro 150,-
2 ½ Std. Euro 190;-


Wichtige Anmerkung
Es geht bei der Intim-Massage – ausschliesslich - um Ihre eigene erhöhte und intensivierte Wahrnehmung. Sie wird erreicht durch eine rein „empfangende (feminine) Haltung“ dem/der Masseur/in gegenüber..... das ist für die meisten Männer zuerst sehr ungewohnt, doch das sehr viel intensivere „Erleben“ des gesamten Körpers schenkt eine völlig neue Facette auch der eigenen Sexualität.